17. Schmölzer Blues Tage / Blues? Gimme some!
10. bis 12.09.2010, Schmölz/Küps/Oberfranken
Flyer 17. Schmölzer Blues Tage
Blues? Gimme some!
Zelt am Schloss, Schmölz/Küps
10. bis 12.09.2010
Vorbericht


Artikel vom 03.09.2010


Norbert Neugebauer
Vom 10.bis 12. September bluest es wieder in Schmölz (Gemeinde Küps, Landkreis Kronach), mittlerweile zum 17. Mal. Im Zelt auf dem Dorfplatz vor dem Schloss geht drei Tage lang die Post ab. »Blues? Gimme some!« heißt es heuer und davon haben die Schmölzer in Upper Frankonia reichlich. Wie immer ist das Programm bunt gemischt, internationale Bands aus europäischen Nachbarländern wechseln sich mit deutschen Spitzencombos und lokalen Größen auf der Bühne ab, wobei der Blues keineswegs puristisch gesehen wird. Wie immer gibt es das gute Kellerbier von der Hetzelbräu aus der nahen 'Fränkischen'.
Mit 19 Euro (1 Tag) bzw. 34 Euro (ganzes Wochenende) sind die Eintrittspreise auch in Ordnung. Der Blues-Frühschoppen am Sonntag (zum Mittagessen gibt's Braten und Klöße) ist eintrittsfrei und nicht nur deshalb ein Extra-Tipp aus der RockTimes-Redaktion. Und die ist wie immer mit dabei, logo: Blues? Gimme some!
Billing:

Freitag, 10. September '10, Beginn ab ca. 20.30 Uhr
Morblus (I)
Little Roger & The Houserockers (D)
Tom White and his Friends (HU)

Samstag, 11. September '10, Beginn ab ca. 20.30 Uhr
Hotrocking Blackbirds (D)
Someday Baby (HU)
Thorbjúrn Risager (DK)

Sonntag, 12. September '10, Beginn ab ca. 10.30 Uhr
2nd-Line & Helen's Horns (D)
Someday Baby (HU)
Externe Links: